piwik-script

Deutsch Intern
    Lehrstuhl für Informatik III

    Leistungsbewertung verteilter Systeme

    Leistungsbewertung verteilter Systeme

    Vorlesung

    Übung

    Alle Daten zum Kurs finden Sie in Kürze auf WueCampus.

     

    Inhalte

    • Verkehrstheoretische Modelle
    • Grundbegriffe der Wahrscheinlichkeitstheorie
    • Transformationsmethoden
    • Stochastische Prozesse
    • Methodik zur Leistungsuntersuchung technischer Systeme
    • Warteschlangen-/Verkehrstheorie
    • Analyse Markovscher, nicht- Markovscher und zeitdiskreter Systeme
    • Matrixanalytische Methode
    • Anwendungsbeispiele zur Leistungsanalyse von Rechnersystemen und -netze: Durchsatz- und Durchlaufzeitanalyse, und andere Charakteristiken

     

    Lernziele

    Die Studierenden verfügen danach über das methodische Wissen und die praktischen Fähigkeiten zur Modellierung technischer Systeme mit Mitteln der Wahrscheinlichkeitstheorie und der mathematischen Statistik.