piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Informatik III

    Leistungsbewertung verteiler Systeme

    Vorlesung

    Übung

    Alle Daten zum Kurs finden Sie auf WueCampus.

    Kurze Inhaltsangabe

    Grundbegriffe der Wahrscheinlichkeitstheorie
    Nachrichtenverkehr in Rechner- und Kommunikationsnetzen bzw.
    Materialfluß in Fertigungssystemen als stochastische Prozesse
    Methodik zur Leistungsuntersuchung technischer Systeme
    Grundmodelle der Warteschlangentheorie (Verkehrstheorie)
    Anwendung zur Leistungsanalyse von Rechnersystemen, Rechnernetzen und Fertigungssystemen: Durchsatz-, Durchlaufszeitanalyse, Berechnung der Systemkapazität

    Verlangte Vorkenntnisse

    keine

    Kursanmeldung

    Der Kursschlüssel wird in der ersten Vorlesung bekannt gegeben.

    Literaturangaben

    Kleinrock L., "Queueing Systems I & II", Wiley & Sons 1975 Gross D. and Harris C.M "Fundamentals of Queuing Therory", Wiley 1988
    Kobayashi H. and Mark B. "System Modeling and Analysis: Foundations of System Performance Evaluation", Prentice Hall 2008
    Kobayashi H., Mark B., and Turin W. "Probability, Random Processes, and Statistical Analysis", Cambridge University Press 2012
    Takagi H. "Queuing Analysis: A Foundation of Performance Evaluation I" , North Holland 1991
    Tijms H.C., "Stochastic Modeling and Analysis: A Computational Approach", Wiley 1986
    Wolff R.W., "Stochastic Modeling and the Theory of Queues", Prentice Hall 1989
    Tran-Gia P., "Einführung in die Leistungsbewertung und Verkehrstheorie", Oldenbourg, 2005

    Geplante Fortsetzung der Veranstaltung

    Es werden Masterarbeiten aus dem Gebiet vergeben.