piwik-script

Intern
    Lehrstuhl für Informatik III

    Leistungsbewertung verteilter Systeme

    Leistungsbewertung verteilter Systeme

    Aufgrund der aktuellen Lage wird die Vorlesung zu Beginn des Semesters virtuell stattfinden. Alles weitere entnehmen Sie bitte dem Wuecampus-Kursraum.

    Vorlesung

    Übung

     

    Inhalte

    • Verkehrstheoretische Modelle
    • Grundbegriffe der Wahrscheinlichkeitstheorie
    • Transformationsmethoden
    • Stochastische Prozesse
    • Methodik zur Leistungsuntersuchung technischer Systeme
    • Warteschlangen-/Verkehrstheorie
    • Analyse Markovscher, nicht- Markovscher und zeitdiskreter Systeme
    • Matrixanalytische Methode
    • Anwendungsbeispiele zur Leistungsanalyse von Rechnersystemen und -netze: Durchsatz- und Durchlaufzeitanalyse, und andere Charakteristiken

     

    Lernziele

    Die Studierenden verfügen danach über das methodische Wissen und die praktischen Fähigkeiten zur Modellierung technischer Systeme mit Mitteln der Wahrscheinlichkeitstheorie und der mathematischen Statistik.