Intern
    Lehrstuhl für Informatik III

    Prof. Dr.-Ing. Phuoc Tran-Gia erhält den Robert Piloty-Preis der TU Darmstadt

    29.09.2016

    Prof. Tran-Gia wird in einer feierlichen Zeremonie am 28. Oktober 2016 den Piloty-Preis der Technischen Universität Darmstadt erhalten.

    Der Robert Piloty-Preis setzt die Tradition der TU Darmstadt fort, hervorragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auszuzeichnen. Er wird für herausragende Leistungen sowie außergewöhnliche Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf den Gebieten der Elektro- und Informationstechnik, der Informatik und der Angewandten Mathematik von den drei Fachbereichen verliehen, die in Forschung und Lehre auf vielfältige Weise zusammenarbeiten. Der Robert-Piloty-Preis führt die Alwin Walther-Medaille mit dem um Elektro- und Informationstechnik erweiterten fachlichen Spektrum fort.

    Phuoc Tran-Gia hat wegweisende Arbeiten zur Methodik der Leistungsbewertung und Optimierung von Kommunikationsnetzen, insbesondere zu neuartigen Mechanismen zur Steuerung des Internets, geleistet.

    Seine Forschungschwerpunkte sind: Leistungsbewertung, vor allem in den Bereichen zukünftiges Internet und mobile Anwendungen, Ressourcenmanagement und Dienstgüte in Kommunikationsnetzen und Netzvirtualisierungstechniken, sowie Crowdsourcing.

    Tran-Gia ist Mitgründer der international tätigen Firmen Infosim und WelabCenter. Seit 1988 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Kommunikationsnetze an der Universität Würzburg und seit 2015 Vizepräsident der Universität.

    Weitere Informationen zur feierlichen Zeremonie und zum Preis finden sich auf: www.rpp.tu-darmstadt.de

     

    Zurück

    Social Media
    Kontakt

    Lehrstuhl für Informatik III (Kommunikationsnetze)
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86631
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. M2